Monika Meiser
  


Biografisches

1946 in Schwerin geboren
1965 – 1972 Abitur und Studium der Mathematik an der Humboldt-Universität Berlin
1972 – 1984 Arbeit als Programmiererin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Sozialhygiene Berlin
seit 1980 kontinuierliche künstlerische Arbeit
1985 – 1991 Arbeit als Organisatorin für kreative Freizeitgestaltung in den Rehabilitationswerkstätten des Klinikums Berlin Buch
1989 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler (DDR)
seit 1991 Werkstattleiter für Druckgrafik
1992 - 1999 Offene Kunstwerkstatt e.V. Berlin-Prenzlauer Berg
2003 Atelierstipendium der Stiftung Kulturfonds im Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop
lebt und arbeitet in Berlin Prenzlauer Berg

Arbeiten befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen

Ausstellungen (Auswahl)

2016 Berlin, Galerie Alte Schule Adlershof, Scharfes Stück - bittersüß
        Berlin, Galerie Parterre, Papiers collés und zwei drei Ausnahmen
        Berlin, Galerie im Café Canapé, Malerei und Collagen, Einzelausstellung, Katalog
2015 Berlin, Galerie Alte Schule Adlershof, jahr-ein-jahr-aus-gezeichnet
        Berlin, ZeitGalerie Friedrichshagen, Klaus Roenspieß und Monika Meiser
        Kirschau, Kunstinitiative Friese, Frei im Raum, Malerei aus Dresden, Berlin und Oberlausitz
        Warnemünde, Salongalerie "Die Möve", Sommergalerie, im Kabinett Einzelausstellung
        Bernau, Galerie Bernau, Positionen, Malerei von Monika Meiser und Klaus Roenspieß
        Berlin, Literaturforum im Brechthaus, Kontraste und Schwingungen, Einzelausstellung
2014 Magdeburg, Galerie Himmelreich, Bewegung und Atmosphäre, Einzelausstellung, Faltblatt
        Kirche Ellichleben, Coloraturen, Maler aus Berlin und ihre Schüler
        Berlin, Galerie Alte Schule, Blumerant, 10 Künstler zeigen Malerei
        Berlin, Galerie im Turm, Berliner Kabinett-Zeichnungen XV
2013 Magdeburg, Atelier Marianne Fritz, Summertime, Collagen, Einzelausstellung
2012 Berlin, Galerie Parterre, Berlin(er) am Meer, ehemalige Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas Ahrenshoop
        Berlin, Galerie Alte Schule Adlershof, Pomme Fritz
        Magdeburg, Atelier Marianne Fritz, Berlin-Buckau & Buckau-Berlin
        Berlin, Sophienkirche, Mittendrin
        Magdeburg, Atelier Marianne Fritz, 20 Jahre Druckwerkstatt Monika Meiser
        Ahrenshoop, Bunte Stube, Ausgewählte originalgrafische Plakate aus 90 Jahren Kunst in der Bunten Stube
        Berlin, Galerie Parterre, Zwischenspiel
        Berlin, Literaturforum im Brechthaus, Bewegung und Atmosphäre, Einzelausstellung
2011 Zehdenick, Klostergalerie Zehdenick, Zehn Berliner Malerinnen und Maler
2010 Berlin, Chemnitz, Neuwied, Altenbourg angesehen, Künstler und Autoren zu Altenbourg
        Berlin, Galerie Helle Panke, Radierungen und Photografien aus den Achtziger Jahren, Einzelausstellung
2009 Dänemark, Bornholm, Svaneke, Svanekegården, Monika Meiser, Maleri og Grafik, Einzelausstellung
        Berlin, Saworski & Stöppler Antiquariat, Monika Meiser – Berliner Bilder – Photographien und Radierungen
        aus den Achtzigern
, Einzelausstellung
2008 Berlin, Galerie Ingeborg Vagt, Klaus Roenspieß, Monika Meiser – Malerei
2007 Bautzen, Galerie Budissin, Arbeiten auf Papier, Einzelausstellung
2006 Berlin, Galerie Parterre, Wochenmarkt und Knochengeld, Buchpräsentation Kunstsammlung Pankow
        Berlin, Galerie Mitte, Einzelausstellung, Faltblatt
2005 Ahrenshoop, Kunstkaten, mit Susanne Ruoff und Christian Bonnet, Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas:
        Objekte, Malerei, Grafik, Collagen

2004 Schul- und Bethaus Alt-Langsow, Einzelausstellung
        Berlin, Galerie Parterre, mit Frank Diersch, Zeichnungen, Aquarelle und Radierungen, Faltblatt
2002 Berlin-Buch, Franz-Volhard-Klinik, Einzelausstellung
        Mildenberg, Galerie in der Kugelmühle, Berliner Kabinett – Zeichnungen
2001 Berlin, Galerie Parterre, Berliner Kabinett – Zeichnungen
        Berlin, GSG Technology GmbH, Einzelausstellung
2000 Berlin, Galerie Mitte, Aquarelle und Farbradierungen, Einzelausstellung
1999 Berlin, Galerie Sophienedition, limit – das kleine Format
1998 Berlin, Galerie im Turm, Farbradierungen, Einzelausstellung, Faltblatt
        Berlin, Studio Bildende Kunst Lichtenberg, Radierungen und Aquarelle, Einzelausstellung
        Berlin, Galerie Parterre, Radierungen, Faltblatt
1996 Berlin, Galerie Gehwerk, Grafische Blätter, Einzelausstellung
1994 Berlin, Galerie im Turm, Farbradierungen, Katalog
        Berlin, Galerie Parterre, Radierungen, Katalog
        Ahrenshoop, Bunte Stube, Radierungen und Siebdrucke, Einzelausstellung
1993 Berlin, Studio Bildende Kunst, Radierungen, Katalog
        Berlin, Galerie im Turm, Thema Berlin
1992 Berlin, Galerie Parterre, mit Agnes Grambow und Mideele Schade
        Berlin, Galerie im Turm, Zeichnungen, Katalog
1991 Berlin, Galerie Parterre, 6 Berliner Malerinnen